ZALS®

Mineralsalz - Mineralstoffmischung

 

ZALS® wird wie Kochsalz verwendet und eignet sich für eine kochsalzreduzierte Ernährung. Aufgrund des identischen Geschmacks und der Handhabung ist diese Mineralsalzmischung als Kochsalzersatz bestens geeignet.

Es sieht aus wie Salz, wird 1:1 verwendet wie Salz und schmeckt wie Salz, ohne einen metallischen Bei- oder Nachgeschmack. Jedoch enthält unser ZALS® 35% weniger Natrium als herkömmliches Kochsalz, dafür mehr wertvolles Kalium. Daher ist es ideal für eine ernährungsbewusste Küche und eine ausgewogene Ernährung. Das ZALS® mit Kräutern wird ebenfalls wie Kochsalz verwendet und eignet sich für eine kochsalzreduzierte Ernährung als universelles Würzmittel von hoher Qualität.

 

Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) sind 5g Salz am Tag ausreichend. Im Durchschnitt werden jedoch 12g pro Tag konsumiert. Hoher Salzkonsum begünstigt Bluthochdruck und andere Herz- und Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Nierensteine, Magenkrebs, Osteoporose und sogar Grauen Star. Daher sind Mineralsalze für wichtige Stoffwechselfunktionen notwendig. Der Mineralstoff Kalium hat einen positiven Einfluss auf Bluthochdruck und  auf die Herz-/Kreislauf-Gesundheit. Es trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems, der Muskelfunktion und Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks bei.